Die „Böse Null“ – Symbol für niedrige Zinsen und Vermögensvernichtung. Das ist der Aufhänger einer breit angelegten crossmedialen Kampagne – in Zeiten von niedrigen Zinsen sollten die Bundesbürger ihre Geldanlagepolitik überdenken. CROSSBLUE betreut den Social-Media-Etat der Kampagne auf allen Kanälen. Hierzu gehört die Ideenentwicklung, die Umsetzung von laufenden Reichweiten-Maßnahmen bis hin zur Abwicklung der begleitenden Gewinnspiele. Seit 2015 betreuen wir zudem erfolgreich die Social Media-Aktivitäten der Deutschen Asset Management.